Datenschutzbestimmungen für
oliver-twist.de

Diese Datenschutzbestimmungen erklären, wie House of Oliver Twist A/S Ihre persönlichen Daten verwendet. Die Datenschutzbestimmungen gelten für persönliche Daten, die Sie bei uns angeben oder, die wir über www.oliver-twist.de (“Homepage”) sammeln.

Wir sind der Datenschützer – wie kontaktieren Sie uns?

House of Oliver Twist (“Oliver Twist”, “uns”, “unsere”, “wir”) sind der Datenschützer für die Verwendung von persönlichen Daten, die wir über Sie/von Ihnen erhalten haben. Sie finden unsere Kontaktdaten unten.
House of Oliver Twist A/S (Herman Krügers Eftf. A/S)
Børstenbindervej 1
DK-5230 Odense

Tel.: +45 66 15 71 17
E-Mail: info@oliver-twist.dk
CVR: 49298218

Der Zweck der Nutzung der Datenschutzbestimmungen

Wenn Sie unsere Homepage besuchen, sammeln wir Daten über Sie und Ihre Nutzung der Homepage. Wir sammeln auch Cookies.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:
• Kundenservice und Support
• Homepage-Optimierung und Statistik der Nutzung der Homepage.

Unten finden Sie weitere Informationen über jeden Zweck, hierunter die Rechtsgrundlage für unsere Verwendung.

Wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren

Welche Art von persönlichen Daten verwenden wir und warum verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren, verwenden wir die persönlichen Daten, die Sie zur Bearbeitung Ihrer Anfrage angeben. Ihr gesetzliches Recht für diese Verwendung liegt in unserem und Ihrem Interesse, um Ihre Angelegenheit zu bearbeiten. Ihre Daten können auch für die Erfüllung unserer juristischen Verpflichtungen verwendet werden, verglichen mit der Gesetzgebung z. B. “Produktsicherheitsgesetz”.

Wir lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir speichern Ihre Daten so lange die Angelegenheit (Reklamation, Beschwerde usw.) läuft und löschen die Daten 2 Jahre nachdem die Reklamationsbearbeitung beendet ist, gemäß Kaufgesetz.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch für längere Zeit speichern, wenn es dazu notwendig ist, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, die in Hinblick auf das geltende Gesetz Verarbeitung bedarf oder, damit wir juristische Anforderungen festlegen, durchsetzen oder verteidigen können.

Wenn Sie unsere Homepage besuchen

Welche Arten von persönlichen Daten verwenden wir?

Wir verwenden folgende Kategorien von persönlichen Daten:

• Cookie-Daten
• IP-Adresse

Wozu verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wenn Sie unsere Homepage besuchen, sammeln wir Daten über Ihre IP-Adresse ein (siehe auch unsere Cookie-Bestimmungen). Wir verwenden Cookies von Drittparteien, um Ihre Daten zu sammeln und zu speichern, wenn Sie unsere Homepage besuchen – lesen Sie mehr über wie Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren können. Diese Daten werden gesammelt, um das Nutzererlebnis auf unserer Homepage zu optimieren. Außerdem werden die Daten genutzt, um Statistik der Nutzung der Homepage auszuarbeiten. Der legitime Grund für diese Verarbeitung ist unser legitimes Interesse daran, eine gut funktionierende Homepage zu haben.

Wir lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Ihre Daten werden bei Google automatisch nach 50 Monaten gelöscht. Ihre registrierten und gespeicherten Daten werden jedoch bei Oliver Twist aufbewahrt, so lange Nutzen daraus gezogen werden kann und so lange es für notwendig befunden wird, jedoch nicht länger als es die geltende Gesetzgebung im Gebiet zulässt. Hiernach werden alle Daten gelöscht, was ohne Ankündigung geschieht.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch für längere Zeit speichern, wenn es dazu notwendig ist, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, die in Hinblick auf das geltende Gesetz Verarbeitung bedarf oder, damit wir juristische Anforderungen festlegen, durchsetzen oder verteidigen können

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Nur Mitarbeiter, die einen wirklichen Bedarf zum Zugang auf Ihre persönlichen Daten zu haben, um deren Arbeit auszuführen, haben Zugang zu diesen. Ihre persönlichen Daten, die an Drittparteien weitergesendet werden, werden nur dazu verwendet, um Ihnen die oben genannten Dienste anzubieten oder wenn diese in Bezug auf die Gesetzgebung erforderlich sind.
Oliver Twist gibt Ihre persönlichen Daten an folgende Kategorien von Empfängern weiter:

• Web-Büros
• Google
• CMS-Systeme
• Öffentliche Behörden

Unsere Partner, mit denen wir zusammenarbeiten, und Lieferanten müssen die Anweisungen von Oliver Twist bezüglich der Speicherung und Verarbeitung von persönlichen Daten übernehmen. Es liegt des Weiteren in unserer Verantwortung, dass die Speicherung und Verarbeitung in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Gesetzgebung geschieht.

Oliver Twist kann Ihre persönlichen Daten auch mit anderen Firmen teilen, die Ihre persönlichen Daten verarbeiten, unabhängig davon, dass wir kontrollieren können, wie die persönlichen Daten verarbeitet werden. Das können z. B. Firmen sein, die Warenversendungen handhaben. Wir liefern Ihre Daten nur an solche Firmen, die Ihnen gegenüber Verpflichtungen erfüllen. Wenn Ihre persönlichen Daten mit solchen Firmen geteilt werden, die selbstständige Datenschützer von persönlichen Daten sind, werden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den Erklärungen der Datenschutzbestimmungen in der Gesellschaft verarbeitet.

Oliver Twist kann Ihre persönlichen Daten auch mit Behörden teilen, was wir in Hinblick auf das Gesetzt tun oder bei Verdacht eines Verbrechens.

Übertragung der persönliche Daten an außerhalb von EU/EWR

Ihre persönlichen Daten werden als Ausgangspunkt innerhalb von EU / EWR verarbeitet, aber sie können auch ein Nicht-EU / EWR-Land übertragen werden, z. B. USA. Wir übertragen keine Daten an nicht sicherer Drittländer.
Oliver Twist verarbeitet Ihre persönlichen Daten nur in einem Drittland, wenn es einen juristischen Grund und ausreichende Garantien dafür gibt, dass Ihre persönlichen Daten gesetzlich verarbeitet werden. Oliver Twist wird alle relevanten juristischen, technischen und organisatorischen Möglichkeiten vornehmen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher und mit einem passenden Schutzniveau verarbeitet werden, der vergleichbar oder auf dem gleichen Niveau mit dem Schutz in EU / EWR-Ländern ist.

Ihre Rechte

Unten können Sie über Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Einsicht lesen.
Wenn Sie Gebrauch von Ihren Rechten machen möchten, können Sie uns kontaktieren.

Recht darauf, die Daten einzusehen (Einsichtsrecht)

Sie haben das Recht, Einsicht in Ihre Daten zu erhalten, die wir von Ihnen verarbeiten und eine Reihe von anderen Daten.

Recht auf Berichtigung (Korrektur)

Sie haben das Recht, eine Korrektur von unrichtigen personenbezogenen Daten von Ihnen zu bekommen. Sie haben auch das Recht, dass Ihre Daten mit weiteren Daten ergänzt werden, wenn dies Ihre persönlichen Daten vollständiger macht und/oder diese aktualisiert.

Recht auf Löschung

In gewissen Fällen haben Sie das Recht, dass Daten über Sie gelöscht werden, vor dem Zeitpunkt, an dem unsere allgemeinen Löschungen vorgenommen werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben in gewissen Fällen das Recht, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eingeschränkt wird. Wenn Sie das Recht auf eingeschränkte Verarbeitung haben, können wir darüber hinaus die Daten verarbeiten – abgesehen von der Speicherung – mit Ihrer Zustimmung oder in Hinblick darauf, dass die gesetzliche Anforderung dieses festlegt, es kann geltend gemacht oder verteidigt werden oder, um eine Person zu schützen oder wichtige Gesellschaftsinteressen.

Recht auf Einsicht

Sie haben in gewissen Fällen das Recht dazu, Einsicht auf unsere oder die gesetzliche Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu bekommen.

Recht auf Übertragung von Daten (Datenportabilität)

Sie haben in gewissen Fällen das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein verwendbaren und maschinenlesbaren Format zu bekommen und diese persönlichen Daten von einem Datenschützer zu einem anderen ohne Hindernis zu bekommen.
Sie können im Leitfaden über die Rechte der Betroffenen lesen, die Sie hier finden werden www.datatilsynet.dk

Wie Sie Gebrauch von Ihren Rechten machen

Sie können Gebrauch von Ihren Rechten machen, indem Sie den Datenschützer mit oben angegebenen Kontaktdaten kontaktieren oder indem Sie an folgenden Mail schreiben info@oliver-twist.dk. Es kann für diese Rechte Bedingungen oder Einschränkungen geben. Es ist daher nicht sicher, dass Sie z. B. bei konkreten Fällen kein Recht auf Datenportabilität haben – dies hängt von den konkreten Umständen in Verbindung mit den Verarbeitungsaktivitäten ab.

Beschwerde an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)

Sie haben das Recht eine Beschwerde beim BfDI einzureichen, wenn Sie mit der Art, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, nicht einverstanden sind. Die Kontaktdaten finden Sie hier www.bfdi.bund.de.

Änderungen in unseren Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzbestimmungen zu jedem Zeitpunkt zu ändern und veröffentlichen in einem solchen Fall eine Meldung auf unserer Homepage mit einer passenden Ankündigung und/oder der einzelnen Dienste, wenn dies relevant ist.

Cookie-Bestimmungen

Einleitung

Diese Homepage verwendet “Cookies”, dies ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer, Mobiltelefon oder ähnlichem gespeichert zu dem Zweck gespeichert wird, um Sie wieder zu erkennen, die Einstellungen zu erinnern, Trafic-Messungen und eine Statistik und Festlegung und Frequenzsteuerung des Inhalts auszuführen. Cookies können keine schädlichen Codes wie z. B. Viren enthalten.

Ihre Einstellungen speichern

Wir nutzen Cookies, um uns dabei zu helfen, uns an Sie zu erinnern, wenn Sie die Homepage wieder besuchen und, um uns daran zu erinnern, welche Seiten und welche bestimmten Einstellungen Sie auf der Seite ausgewählt haben – wir benötigen diese Daten, um den Inhalt, der gezeigt wird zu personalisieren oder, um zu vermeiden, dass beispielsweise ein Pop-Up zweimal angezeigt wird. Wir registrieren z. B. welche Art von Browser Sie nutzen und Ihre IP-Adresse.
Der Zweck ist, das Nutzererlebnis und die Funktion der Homepage zu optimieren und eine Statistik über die Nutzung der Homepage auszuarbeiten. Unsere Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung zu Cookies.

Wir machen Gebrauch von Drittpartei-Cookies, indem wir Drittparteien gestatten Ihre Nutzung unserer Homepage zu sehen. Sie variieren von langfristigen Cookies (um sich an Sie und Ihre Präferenzen zu erinnern) bis zu kurzfristigen oder Sitzungsbasierenden Cookies, die auslaufen, wenn Sie das Fenster Ihres Browsers schließen.
Wir können Gebrauch von anderen Drittpartei-Cookies machen (von anderen Webseiten eingerichtet, wie beispielsweise Google), um Statistiken über das Browsing-Muster oder Homepage-Verhalten zu sammeln und zu speichern, um eine demografischen Profil aufzubauen. Diese Daten werden zusammen mit anderen Besuchsdaten gesammelt, um einen kollektiven Analysebericht zu gestalten. Es ist wichtig anzumerken, dass diese Daten ausschließlich für berichtserstellende/statistische Zwecke genutzt werden.

Cookies Übersicht

Google Analytics / Tag Manager (Drittpartei-Cookie)
Oliver Twist nutzt Google Analytics und Google Tag Manager, die Cookies benutzen, um zu zeigen, wie der Besucher mit unserer Homepage interagiert. Die Daten, die von diesen Cookies generiert werden, hierunter die IP-Adresse, werden auf den Google-Servern in den USA gespeichert.

Was, wenn ich Cookies nicht wünsche?

Sie sind nicht dazu verpflichtet, Cookies von unserer Homepage zu akzeptieren und die meisten Browser geben Ihnen die Möglichkeit, diese abzulehnen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Daten von Ihnen gesammelt werden, müssen Sie Ihre Cookies löschen und die weitere Nutzung der Homepage unterlassen.
Wenn Sie Cookies löschen oder blockieren, riskieren Sie, dass die Webseite nicht optimal funktioniert und, dass es Inhalte gibt, auf die Sie keinen Zugriff haben.

Zuletzt aktualisiert am 19. Juli 2018

Forbrugerpanel
DIBS - Payments made easy